Calen. (Fincke)

Hauptname: Calendula (Fincke)

Informationen

Stoffgruppe Pflanze, Finckearznei
Laktose/Gluten Homöopathische Globuli und Dilutionen von Remedia Homöopathie und Salvator Apotheke sind laktosefrei und glutenfrei
Mehr lesen

Potenzen auf Lager - Calen. (Fincke)

Die meistverkauften Potenzen

  Bitte wählen Sie zuerst eine Potenz aus
 
Historisch Globuli (Streukügelchen) 
mehr...

Arzneimittelbild - Calen. (Fincke)

mögliche Ursache, auslösende Umstände:
Hautund SchleimhautVerletzungen, besonders schmerzhafte

auffällige allgemeine Veränderungen und Symptome:
Stillen von Blutungen, besonders nach Zahnextraktion
besonders angezeigt bei Schnitt-, Riß-, Schürf-, Bißund Brandwunden, innerlich und lokal
angewendet als Tinktur oder Salbeim Gegensatz zu Arnica auch auf offene Wunden (alkoholische Tinkturen müssen entsprechend mit Wasser verdünnt werden) aufzutragen verhindert zuverlässig Blutvergiftung und Wundbrand (die homöopathische Alternative zu den früher üblichen Jod-Anwendungen)

auffällige körperliche Veränderungen und Symptome:
beschleunigt die Heilung auch vorher schlecht heilender Wunden
besonders für Wunden, die klein oder oberflächlich sind, aber extrem schmerzen, z.B. nach Zahnextraktionen
stechender Schmerz in der Wunde während des Fiebers
Schwämme mit heißer Calendulalösung lindern Beschwerden im Geburtsweg nach der Entbindung

Kenndaten

HerstellvorschriftSV 
Remedia-Nr. 5621 

alle verfügbaren Potenzen

Bei Remedia Homöopathie können Sie Calen. (Fincke) kaufen in folgenden Potenzen:
Globuli
(Streukügelchen)
Dilution
(flüssig)

Historisch:

> Calen. (Fincke) 10M Globuli
> Calen. (Fincke) 45M Globuli
> Calen. (Fincke) 50M Globuli
> Calen. (Fincke) CM Globuli

REMEDIA Homöopathie

Homöopathische Mittel von Remedia hergestellt nach der Originalmethode.
Höchste Qualität durch eigene Forschung und 250 Jahre Erfahrung.

Wir empfehlen zu Calendula (Fincke):